Solidaritätsfahne hängt vom Balkon

Jetzt Solidaritätsfahne bestellen!

Der Ausstieg aus der Krise gelingt nur solidarisch und gemeinsam. Mit den Solidaritätsfahnen machen wir klar: Wir wollen gute Arbeitsbedingungen, mehr Respekt und faire Löhne für die Menschen in systemrelevanten Berufen. Und wir wollen eine solidarische Finanzierung der Corona-Kosten.

Der Versand der Fahne wird über unsere Datenbank abgewickelt. Mit dem Absenden erklären Sie sich bereit, dass wir Ihre Personendaten für die Verarbeitung der Bestellung bearbeiten und Sie über diese und andere Kampagnen der SP auf dem Laufenden halten dürfen. Diese Zustimmung können Sie jederzeit wiederrufen. Mehr dazu hier.

Unsere Forderungen

Mit jeder aufgehängten Fahne wird unsere Forderung lauter: Der Ausstieg aus der Corona-Krise muss solidarisch erfolgen!

Was heisst das? Erstens wollen wir gute Arbeitsbedingungen, mehr Respekt und faire Löhne für die Menschen in systemrelevanten Berufen. Niemand kann noch behaupten, dass Berufe in der Pflege, im Verkauf, in der Reinigung oder in der Logistik von untergeordneter Bedeutung seien. Im Gegenteil, die Menschen in diesen Berufen halten an langen Arbeitstagen die Zukunft von uns allen in den Händen. Gleichzeitig sind sie oft schlecht bezahlt und bekommen wenig Wertschätzung. Das muss sich ändern.

Zweitens braucht es eine solidarische Finanzierung der Corona-Kosten. Solidarität bedeutet, jene zu unterstützen, die am meisten unter der Krise leiden: Menschen, die auf Abruf oder im Stundenlohn arbeiten. Selbständige mit unregelmässigenEinkommen. Das lokale Gewerbe. Die Kosten der Pandemie müssen gerecht getragen werden. Im Parlament hat die SP einen Vorstoss für eine befristete Solidaritätsabgabe auf sehr hohe Vermögen eingereicht. Und auch am Mieterlass für kleine und mittlere Unternehmen, die unter der Corona-Krise leiden, bleiben wir dran – trotz bürgerlichem Gegenwind.

Spenden

Wir wollen gute Arbeitsbedingungen, mehr Respekt und faire Löhne für die Menschen in systemrelevanten Berufen. Und es braucht eine solidarische Finanzierung der Corona-Kosten. Unterstützt du unsere Kampagne mit einer Spende?